summaery2016: Projekte

Die Primaten aus der Zukunft

Projektinformationen

eingereicht von

Goekcen Dilek Acay

Mitwirkende

Lehrende

Prof. Ursula Damm

Fakultät / Bereich:
Kunst und Gestaltung

Studiengang:
Medienkunst/Mediengestaltung - Studienprogramm Media Art and Design (Master of Fine Arts (M.F.A.))

Art der Präsentation

Abschlussarbeit

Semester

Sommersemester 2016

Ausstellungs- / Veranstaltungsort
  • Schwanseestraße 92 - Gaswerk

Teilnahme an den Bauhaus Essentials und dem GRAFE Kreativpreis 2020

Links

http://dilekacay.com
https://vimeo.com/gokcendilekaca...

Projektbeschreibung online

Der Title meiner Abschlussarbeit ist „Die Primaten aus der Zukunft“ Der Titel ist angelehnt an das englische Buch von John Zerzan „Future Primitive“. Das Buch behandelt den negativen Einfluss von Zivilisationen auf unsere Zukunft.

Meine Arbeit untersucht in einem anthropologischen Zusammenhang den historischen und zukünftigen Menschen. Was ist der ideale Mensch? Was ist die Beziehung zwischen Menschlich und Nicht-Menschlich?

Während ich die Ausstellung geplant habe, habe ich die Arbeiten meistens mit Tier- und Körper- (Organe, Knochen, etc.) Motiven konstruiert. Durch meine Recherche, habe ich den Punkt erreicht, dass es mein Hauptthema anfänglich vom Tier mehr zu der Herkunft und Existenz der Menschheit gerückt ist. Die einzelnen Arbeiten fokussieren sich auf die anthropologische Struktur der Menschheit, sowie den Ursprung und die Geschichte der Homo Sapiens, die Entstehung und das Aussterben von unterschiedlichen Spezies, des Weiteren auf Macht, Ergebenheit und Kontrollsystemen. Mein Ziel ist es den Zeitraum vom Beginn der Menschheit bis zu einer möglichen Zukunft aufgrund wissenschaftlicher Daten und durch eine ästhetische Perspektive darzustellen. Die Ausstellung bezieht sich auf Daten aus der Vergangenheit, den jetzigen Moment und aus der Zukunft. Sie interpretiert noch mal die Existenz der Spezies. Die Arbeiten sind teilweise figurativ und thematisieren mit verschiedenen Tier- und Körpermotiven die Individualität der Lebewesen.

Ausstellungs- / Veranstaltungsort