summaery2016: Projekte

Colors of Pornography

Projektinformationen

eingereicht von

Matthias Schäfer

Mitwirkende

Lehrende

Martin Schied, Ursula Damm

Fakultät / Bereich:
Kunst und Gestaltung,
Medien

Studiengang:
Medienkunst/Mediengestaltung (Bachelor of Fine Arts (B.F.A.))

Art der Präsentation

Installation

Semester

Sommersemester 2016

Ausstellungs- / Veranstaltungsort
  • Marienstraße 9

Teilnahme an den Bauhaus Essentials und dem GRAFE Kreativpreis 2020

Links

http://colorsofpornography.tumbl...
http://spekulativegesellschaft.o...

Projektbeschreibung online

In der Arbeit “Colors of Pornography” beschäftige ich mich mit der physikalischen Darstellung von pornographischen Bildern. Ein Bildschirm ist eine Zusammenschaltung aus mehreren Millionen 3-farbigen Leuchten, die von einem Chip individuell angesteuert werden und so unser Auge reizen. Ich widme mich dem Wesentlichen der Darstellung von computergenerierten Bildern. Ich dekonstruiere das Bild, abstrahiere, reduziere das Bild auf sein kleinstes Element – das Pixel.
Auf Grundlage binärer Codes berechne ich die Durchnittsfarbe einzelner Frames. Damit versuche ich Gemeinsamkeiten und Unterschiede in der Darstellung von sexuellen Inhalten zu entdecken.

Ausstellungs- / Veranstaltungsort