summaery2017: Projekte

USAG Schweinfurt

Projektinformationen

eingereicht von

Michael Paul Romstöck

Mitwirkende

Michael Paul Romstöck

Lehrende

Prof. Hermann Stamm, Nina Röder, Jens Hauspurg

Fakultät / Bereich:
Kunst und Gestaltung

Studiengang:
Visuelle Kommunikation (Bachelor of Arts (B.A.))

Art der Präsentation

Abschlussarbeit

Semester

Sommersemester 2017

Ausstellungs- / Veranstaltungsort
  • Steubenstraße 8a - Limona
    (Fotowerkstatt — Studio)

Teilnahme an den Bauhaus Essentials und dem GRAFE Kreativpreis 2020

Links

http://www.michaelpaulromstoeck....

Kooperationspartner:
Bauhaus-Abschlussstipendium

Projektbeschreibung online

Die Abschlussarbeit beschäftigt sich mit den hinterlassenen Liegenschaften des ehemaligen U.S.-amerikanischen Militärstützpunktes in der fränkischen Kleinstadt Schweinfurt.
Gezeigt wird ein Auszug aus den Fotografien, sowie der Buch-Dummy.

"Fast 70 Jahre lang unterhielt die U.S. Army in Schweinfurt einen Militärstützpunkt. Rund 11.000 Menschen haben mit dem Abzug im Jahre 2014 die Gegend verlassen. Das Leben in der Stadt wurde nachhaltig durch den Einfluss der Amerikaner geprägt. Es waren nicht nur die Militärfahrzeuge auf den Straßen und die hohen Zäune, sondern auch die englische Sprache und die amerikanische Lebensart, die jene Omnipräsenz in der unterfränkischen Kleinstadt besonders erfahrbar machten.
Das „U.S. Army Military Garrison Schweinfurt“ ist auf den Geländen der ehemaligen Panzerkaserne und dem Luftwaffenstützpunkt entstanden. Über die Jahrzehnte wurden weitere Gebiete ausgewiesen und Neubauten errichtet. Mit dem Abzug wurden jene großflächigen Liegenschaften mit ihrer absolut intakten Bebauung zurückgelassen.

Eine temporäre Geisterstadt, in der leere Häuser eine Armee ohne Soldaten beherbergen.

Übungsplätze auf denen nur noch des Jägers Schuss die Ruhe zu brechen vermag.

Der Amerikaner ist als Sieger gekommen, als Besatzer geblieben und als Freund gegangen.

Ein Freund den man nie richtig kannte."


E-Mail: michael.paul.romstoeck[at]uni-weimar.de

Ausstellungs- / Veranstaltungsort