summaery2018: Projekte

Universal Bricolage | Schwellentiere No 2

Projektinformationen

eingereicht von

Maria Kubitscheck

Mitwirkende

Fabian Reetz, Maria Kubitscheck

Lehrende

Björn Dahlem, Florian Schmidt

Fakultät / Bereich:
Kunst und Gestaltung

Studiengang:
Lehramt an Gymnasien: Kunsterziehung (Zweifachstudium, Doppelfach) (1. Staatsprüfung)

Art der Präsentation

Installation

Semester

Sommersemester 2018

Ausstellungs- / Veranstaltungsort
  • Freifläche 10 / outside 10 (um Digital Bauhaus Lab)

interessant für Kinder

Teilnahme an den Bauhaus Essentials und dem GRAFE Kreativpreis 2019

Links

http://markepunktsechs.de/page/a...

Kooperationspartner:
studentische Universitätsgalerie marke.6

Projektbeschreibung online

Der Umriss eines Kubus steht im Kontrast zum urbanen Raum. Der Besucher betritt den geschaffenen Ort, welcher die Schwelle des Objektes kennzeichnet. Der performative Akt des Rezipienten impliziert ein interaktives Erlebnis. Alle sichtbaren Materialen knüpfen an Erfahrungen an und wecken Assoziationen. Jede Interaktion wird zum ergänzendem Gegenstück des Werkes.

Die präsentierte Installation ist eine Auskopplung der Ausstellungsreihe "Schwellentiere", welche vom 1.-6. Mai in drei unterschiedlichen Räumen Weimars präsentiert wurde.

Ausstellungs- / Veranstaltungsort